Natursteine bester Qualität – Eigener Natursteinbruch | Riesenauswahl

Stelen aus Naturstein

Posted on

Stelen aus Naturstein sind ganz besondere Randsteine

Der Begriff der Stelen wird von vielen Menschen gern für rechteckige Palisaden aus Naturstein verwendet. Das ist vom Prinzip her korrekt, trifft es aber aus Sicht des Handels nicht ganz. Eine Stele bezeichnet vom Ursprung her einen freistehenden Pfeiler, auch aufrecht stehende, sehr schmale Grabsteine nennt man eine Stele, hier spielt allerdings die Abgrenzung von breiten oder liegenden Steinen die hauptsächliche Rolle. Der Natursteinhandel indes sieht eine Stele als einen besonderen Randstein, der für den senkrechten Einbau bestimmt ist.

Der Querschnitt der Natursteine ist hier der ausschlaggebende Faktor

Zum Vergleich bieten wir von der BioTopic GmbH Palisaden an, die einen Querschnitt von etwa 12 x 12 Zentimeter haben bei Längen von etwa 50 bis 150 Zentimeter. Unsere Randsteine verkaufen wir mit einem Querschnitt von etwa 8 x 20 Zentimeter im selben Längenbereich. In Abgrenzung dazu können Sie die Stelen mit einem Querschnitt von etwa 10 x 25 Zentimeter in den Längen von etwa 50 bis 300 Zentimeter erwerben. Wenn man davon ausgeht, dass ein Drittel der Länge aus Stabilitätsgründen einbetoniert wird, kann man bei Stelen eine sichtbare Länge von bis zu zwei Meter erzielen. Hieraus ergibt sich auch eine vielseitigere Verwendung, denn mit solch einer Länge kann man Stelen aus Naturstein im heimischen Garten auch als Sichtschutz, als Pfosten für die Pergola oder auch für Zäune einsetzen. Auch optische Highlights können Stelen setzen, wenn mehrere Stelen von unterschiedlichen Höhen als Wand errichtet werden.

Die richtigen Maße für einen sicheren Transport

Warum gerade Stelen mit einem Querschnitt von etwa 10 x 25 Zentimeter von unserer BioTopic GmbH angeboten werden, hat auch logistische Gründe. So wird erfahrungsgemäß eine Stärke von etwa 25 Zentimeter unbedingt gebraucht, um Stelen ab einer Länge von 200 Zentimeter sicher zu transportieren. Hierzu muss man wissen, dass Granitstelen auch aus Asien importiert und per Überseecontainer transportiert werden. Unsere Stelen können auch zum Abfangen von einem Hang oder einem Wall verwendet werden. Eine tolle optische Wirkung erzielen Zäune aus Metall oder Holz, wenn ihre Zaunpfosten aus Natursteinstelen bestehen. Von den Natursteinarten hat sich besonderes Granit bewährt, dieses Gestein lässt sich nicht nur gut bearbeiten, hier kann man auch auf solch große Blöcke zugreifen, welche die angebotenen Längen auch hergeben. Als Alternative haben wir auch Stelen aus indischem Sandstein im Sortiment.

Flexibler Einsatz der hellgrauen Granitstele

Sehr beliebt ist die bei uns erhältliche Granitstele Hellgrau mit dem Querschnitt von etwa 10 x 25 Zentimeter. Hier können Sie zwischen verschiedenen Längen wählen, dadurch erhöht sich zwangsläufig auch die Einsatz-Flexibilität. Diese Stelen zeichnen sich durch eine zuverlässige Frostbeständigkeit aus. Neben Sichtschutzwänden oder Zaunpfosten können diese Stelen auch zum Einfassen von Hochbeeten verwendet werden. Schauen Sie sich auch in unserem Onlineshop oder in unserer Ausstellung um, gern stehen auch unsere Fachberater der BioTopic GmbH für Informationen und Tipps zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:
BioTopic GmbH Natursteine für den Garten
D-45739 Oer-Erkenschwick, Westfalenring 12
Tel: 0800 930091040, info@BioTopic.de
http://www.biotopic.de

Tags: , , , , , , , ,