Natursteine bester Qualität – Eigener Natursteinbruch | Riesenauswahl

Wege im Garten mit Natursteinen

Posted on

Für Wege im Garten auf Natursteine setzen

Natursteine überzeugen mit ihren widerstandsfähigen, robusten Materialeigenschaften, aber darüber hinaus können Sie auch richtig tolle optische Akzente setzen. Beste Voraussetzungen also, um sie bei der Gartengestaltung sehr vielseitig einzusetzen. Natursteine haben im Garten die Gelegenheit sehr unterschiedliche Facetten preiszugeben. Dementsprechend breit gefächert ist dann auch der Wirkungsbereich, der weit über die Terrassengestaltung hinausgeht und sich auch dem Anlegen der Wege im Garten widmet. Auch hier ist eine gute Planung die Grundlage dafür, dass Sie danach viel Freude damit im Garten haben. Da es sehr viele unterschiedliche Natursteine gibt, muss man sich erst einmal damit auseinandersetzen, was diese Steinplatten auf den Wegen leisten sollen. Trittfest und rutschsicher sind schon einmal zwei Eigenschaften, die unbedingt eine große Rolle spielen sollten. Hinzu kommt die Beständigkeit bei Frost und klar, auch farblich sollen die Natursteine mit dem bestehenden Gartenambiente eine Einheit bilden.

Den Fachmann in die Entscheidung einbeziehen

Durch die große Auswahl der Natursteine stößt der Laie mitunter auf Grenzen. Bevor man such für ein Produkt entscheidet, ist es empfehlenswert, die eigenen Gedankenspiele mit einem Fachbetrieb abzustimmen. Die Fachberater der BioTopic GmbH aus Erkenschwick sind dabei gern Ihre Ansprechpartner. Dabei beraten wir Sie nicht nur, in unserer Ausstellung können Sie sich auch inspirieren lassen. Ob Granit, Kalkstein, Basalt oder Sandstein, auch für Ihre Wege im Garten haben Sie auf den ersten Blick die Qual der Wahl. Fakt ist, jeder der Stein kann mit einem individuellen Erscheinungsbild punkten.Da lohnt es sich, dass einem der Fachmann die besonderen Eigenschaften inklusive Farbe näher bringt. Geeignete Gestaltungslösungen für die Wege Ihres Gartens mit Natursteinen können auf diese Art und Weise selbstverständlich viel besser gefunden werden, als wenn man sich allein damit beschäftigt. Das gilt auch für die Pflege von Natursteinen.

Garten und Haus als Einheit betrachten

Bei der Wahl der Natursteine für die Wege im Garten spielt die Farbe keine untergeordnete Rolle. Wenn der Garten an das Grundstück angrenzt, sollte man beides, den Garten und das Haus als Einheit betrachten. Wege schaffen Übergänge, deshalb ist auch die Farbe vom Haus in die Auswahl der Natursteine zu beachten. Natursteine im Außenbereich, wie sie bei der Wege-Gestaltung der Fall ist, sind vielen Witterungseinflüssen ausgesetzt.Wenn Sie sich mit dem Angebot der BioTopic GmbH auseinandersetzen, finden Sie Natursteine in sehr vielen Formaten. Dass die Natursteinplatten nicht bei allen Steinen im gleichen Format erhältlich sind, ist vor allem dem Abbau der jeweiligen Steine geschuldet. Denn hier kann man schon erkennen, welche Größen der Platten überhaupt möglich sind. Wenn Sie sich dann gern auch in Absprache mit den Fachberatern der BioTopic GmbH für ein Format entscheiden haben, kommt mit der Farbe auch das Verlegemuster auf den Prüfstand.

Die Alternativen zu Natursteinplatten

Neben Splitt und Kies aus Natursteinen für die Gestaltung Ihrer Wege im Garten, dürfen Sie gern auch einmal einen Blick auf einen aktuellen Trend werfen, das sind Platten aus Feinsteinzeug. Darunter versteht man hochwertige Fliesen aus Keramik, die mit attraktiven Dessins für eine interessante Optik im Garten sorgen können. Platten aus Feinsteinzeug können, richtig eingesetzt, zu einer nahezu gleichwertigen Alternative zu Natursteinen in Bezug auf die Haltbarkeit und die Optik sein.

BioTopic GmbH Natursteine für den Garten
D-45739 Oer-Erkenschwick, Westfalenring 12
Tel: 0800 930091040, info@BioTopic.de
http://www.biotopic.de

Tags: , , , , , , ,