Natursteine bester Qualität – Eigener Natursteinbruch | Riesenauswahl

Gabionen

Mit Fragen zum Thema Gabionen können Sie sich jederzeit an unser kompetentes und freundliches Beratungs-Team wenden. Sie erreichen unsere Mitarbeiter direkt über unser neuen WhatsApp-Kundenservice unter:
© ASD Online Marketing UG
Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von „BioTopic Kundenportal“ direkt auf Dein Smartphone.

Voll im Trend – Gabionen mit Natursteinfüllung

Gabionen bzw. Steinkörbe liegen in der Gartengestaltung derzeit voll im Trend. Trotzdem ist es für die Kunden schwer, sich eine Übersicht über die verschiedenen Arten, Ausführungen und Einsatzgebiete zu verschaffen. Wir wollen versuchen, Ihnen hier eine kurze Übersicht über die wesentlichen Produkte zu geben, um eine sinnvolle Entscheidung treffen zu können.

Spiralgabionen: Schnell, günstig und einfach zum Selbstaufbau.

Eine der am häufigsten verbreiteten Gabionen ist die Spiralgabione. Hierbei wird ein Bausatz aus sechs einzelnen Matten mit einer offenen Spirale und Distanzhaltern zu einem offenen Korb zusammengefügt und anschließend vor Ort befüllt. Vorteil ist der effektive Transport der unmontierten Gabione und die Möglichkeit, die Gabionenmatten selber ablängen zu können, da im Rastermaß der Maschenweite einfach durch Abkneifen die Matten beschnitten und die Spiralen an der offenen Seite gekürzt werden können. Weiterhin ist es möglich, bei der Konstruktion von kompletten Gabionenanlagen die doppelten Matten an den Stoßstellen einzusparen und die gesamte Konstruktion mit den Spiralen zu verbinden. Daher werden solche Gabionenwände auch nicht in einem Mauerverbund mit versetzten Fugen, sondern mit durchlaufenden Fugen gebaut ohne Problemen bei der Stabilität zu bekommen.

Gabionen mit Spiralen haben auch Nachteile:

Als Nachteil bei Spiralgabionen kann man die relativ wabbelige Konstruktion im ungefüllten Zustand nennen und die Optik, bei der auch nach der Befüllung noch die Spiralen zu sehen sind. Trotzdem werden Spiralgabione oft auch für Großanlagen eingesetzt. Von Könnern gesetzt, kann eine erstaunliche Präzision erreicht werden. Solche Gabionenwände eignen sich als Zaunersatz, zum Schutz vor Lärm (als Lärmschutzgabione) oder zum Abfangen und Sichern von Hängen und Wällen. Für die Gartengestaltung können solche Gabionen auch mit Holz abgedeckt und als Sitzgelegenheit genutzt werden. Auch als Einfassung von Teichanlagen oder als reines Gestaltungselement im modernen Gestaltungsgarten sind Spiralgabionen gut geeignet. Freistehend können solche Elemente ohne weiteres im Verhältnis zwei zu eins von Höhe zu Dicke der Gabionenmauer gebaut werden. Das heißt, bei einer gewünschten Höhe von 2m benötigen Sie eine Stärke von 1m, wenn auf einem verdichteten Schotterfundament gearbeitet wird. Auf einem besseren Fundament kann man bei 2m Höhe sogar mit 50cm Mauerstärke arbeiten, wenn die Mauer freisteht und man für die Errichtung über die fachliche Eignung verfügt. Wenn ein Hang abgefangen werden soll, muss natürlich mit dickeren Gabionen gearbeitet werden, um dem Druck des Hanges zu widerstehen. Präzise Aussagen zur richtigen Auswahl von Gabionenart und -größen machen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Auch bei Spiralgabionen gibt es verschiedene Drahtstärken und Maschenweiten als Option. Eine Drahtstärke von unter 4,5mm sollte man nicht unterschreiten, da selbst bei kleinen Gabionen damit keine ausreichende Stabilität gewährleistet ist und die Optik deutlich leidet, weil sich die Sichtseiten z.T. nachträglich verformen oder sofort wabbelig aussehen. Bei den Maschenweiten kann man im Regelfall zwischen 10x10cm und 5x10cm wählen. Empfehlenswert ist meistens die kleinere Maschenweite weil es hierfür eine größere Auswahl an Gabionensteinen gibt. Aber dazu mehr im Abschnitt über die Befüllung von Gabionen unter der Kategorie Zaungabione.

Gabione mit Steckstab: Die optische Alternative.

Im Gegensatz zu den Spiralgabionen werden bei Gabionen mit Steckstab die Enden der Drahtmatten so in Ösen gebogen und verschweißt, dass es möglich ist, durch einen geraden Metallstab jeweils zwei bis drei Matten miteinander zu verbinden. Der Vorteil hierbei ist, die elegantere Optik gegenüber den Spiralgabionen, da diese Verbindung nicht so ins Auge fällt. Ansonsten sind Steinkörbe mit Steckstab in den Anwendungsmöglichkeiten ähnlich, allerdings sind die Anpassungsmöglichkeiten auf der Baustelle deutlich geringer als bei Spiralgabionen, da man die Matten nicht beschneiden kann, ohne dass die Ösen für den Schließdraht verloren gehen. Wie empfehlen Gabionen mit Steckstab für Kunden, die eine etwas hochwertigere Optik bei einer selbst befüllten Gabione anstreben. Wer auf individuelle Größenänderungen verzichten kann, findet hier eine sehr gute Alternative zu Spiralgabionen.

Bei beiden o.g. Gabionearten erhalten Sie je Größe vier verschiedene Ausführungen:

  • Die A Gabione besteht aus sechs Matten, also ein allseitig geschlossener Korb.
  • Der B Gabione fehlt eine Seitenmatte. Sie dient zum Anbauen an einen anderen geschlossenen Korb.
  • Die C Gabione hat keinen Boden und dient zum Stapeln auf einen Korb mit Deckelmatte.
  • Der D Gabione fehlen sowohl der Boden als auch eine Seitenwand zum seitlichen Anschluss im gestapelten Aufbau.

Eine weitere Art an Gabionen ist die fertig befüllte Gabione die komplett mit Steinen angeliefert werden und mit dem Kran oder anderen Maschinen gesetzt werden muss. Bei diesen Steinkörben wählen Sie also das Befüllmaterial direkt mit aus. Neben der normalen Befüllung mit groben Steinen können wir z.T. auch die Befüllung mit Sichtmauern aus Schichtenmauerwerken anbieten. Befüllte Steinkörbe sind aus stärkerem Material wie z.B. 5,6mm Crapal® Draht gefertigt, da sie ja im vollen Zustand und mit hohem Gewicht transportiert werden müssen. Um ein Absacken des Füllmaterials zu verhindern, werden solche Gabionen bei der Befüllung gerüttelt. Dieser Vorgang ist sehr wichtig, da sonst nicht verhindert werden kann, dass das Befüllmaterial sich noch einmal setzt und die Steinkörbe dann beim Stapeln doch nachgeben.

Mehr zum Thema Befüllung von Gabionen und eine große Auswahl an Gabionensteinen finden Sie in der Rubrik Gabionensteine. Schmale Steinkörbe finden Sie hier.

 

 

Mit Fragen zu Gabionen können Sie sich jederzeit an unser kompetentes und freundliches Beratungs-Team wenden. Sie erreichen unsere Mitarbeiter direkt über unser neuen WhatsApp-Kundenservice unter:

© ASD Online Marketing UG

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von „BioTopic Kundenportal“ direkt auf Dein Smartphone.

Telefonisch erreichen Sie uns: 02368 / 85196860

Oder füllen Sie einfach und schnell unser Kontaktformular direkt hier aus!

WIR SIND FÜR SIE DA! KONTAKTIEREN SIE UNS.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Ort

Ihre PLZ

Ihre Nachricht

Durch die Auswahl stimme ich der Freigabe zur Nutzung meiner Formularantworten zu. Ich kann meine Entscheidung jederzeit widerrufen.


Oder rufen Sie uns direkt an.

02058 / 9754685