Natursteine bester Qualität – Eigener Natursteinbruch | Riesenauswahl

Randsteine

Bei Fragen zum Thema Randsteine können Sie sich jederzeit an unser kompetentes und freundliches Beratungs-Team wenden. Sie erreichen unsere Mitarbeiter direkt über unser neuen WhatsApp-Kundenservice unter:
© ASD Online Marketing UG
Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von „BioTopic Kundenportal“ direkt auf Dein Smartphone.

Die Alternative zu verbauten Palisaden

Bei Randsteinen bzw. Leistensteinen und handelt es sich um die rechteckige Alternative zur stehend verbauten Palisade. Außerdem werden z.B. Randsteine seit sehr vielen Jahren liegend als Einfassung für Terrassen, Wege und Pflasterflächen genutzt. Auch heute noch werden zum Teil in Süddeutschland immer noch Granitbordsteine eingesetzt, um neue Straßen einzufassen. Wir als Natursteinhändler unterscheiden zwischen Leistensteinen (Randsteinen) die oftmals einen Querschnitt von 8 x 20cm oder auch 8 x 25cm aufweisen und Stelen mit 10 x 25cm. Bordsteine aus Granit für den Straßenbau mit speziellen Bauformen und abgeschrägten Kopfbearbeitungen führen wir standardmäßig nicht, da sie in unserer Region seit vielen Jahren praktisch nicht mehr verbaut werden.  Granitleisten führen wir in Längen von 50-150cm und Stelen von 50 -300cm. Neben den langjährig bekannten hellgrauen Granit Randsteinen gibt es natürlich auch viele andere Natursteinarten und Farben im Programm.
Es gibt sehr viele Anwendungsarten für Randsteine. Neben dem Einbau als Einfassung von Flächen und Wegen werden Randsteine aus Naturstein mittlerweile auch gerne hochkant verbaut als Alternative zu z.B. Granitpalisaden. Die Vorteile hierbei sind weniger horizontale Fugen und eine Preisersparnis durch den Verbau von weniger Material in der Tiefe (Randsteine ca. 8cm, Palisade ca. 12cm). Ähnlich wie bei Palisaden sollen auch Kantensteine und Randsteine ca. 1/3 eingemörtelt werden, wenn sie stehend verbaut werden. Bei liegendem Einbau wird gearbeitet wie bei allen Einfassungen mit geschottertem Untergrund und Rückenstütze.

Hier einige wichtige Sorten von Leistensteinen und Randsteinen aus Naturstein:

  • Ein Trend der letzten Jahre ist die Verwendung von Edelleistensteinen mit einem Querschnitt von z.B. 8x20cm und Längen von 50-150cm. Diese Randsteine aus Granit oder Basalt werden allseitig gesägt und danach allseitig geflammt (gleichmäßig aufgeraut) und leicht gefast. Sie sind ziemlich präzise in ihrer Herstellung und erlauben ein nahezu fugenloses versetzen. Besonders hochkant verbaut sehen sie sehr modern und hochwertig aus. Auch liegend verbaut haben sie Vorteile. Sie passen perfekt zu gleichartigen Terrassenplatten, da sie die gleiche Oberflächenbearbeitung haben. Sie sind die passende Einfassung wenn z.B. aus technischen Gründen eine Einfassung benötigt wird, die aber nicht weiter auffallen soll, oder die extra in einem kontrastierenden Material gewählt wird, um den Terrassen- oder Wegrand zu betonen. Da es auch Blockstufen, Terrassenplatten und z.T. Pflastersteine aus diesen Materialien gibt, sind hier viele schöne Kombinationen möglich.
  • Die normalen klassischen und häufig verbauten Granitleisten mit rauer handgearbeiteter Oberfläche sind nach wie vor sehr beliebt für den Gartenbau. Bei dieser Bearbeitung kommt der leicht rustikale Natursteincharakter stärker heraus als bei den o.g. Edelleisten. Die Präzision ist zwar nicht so hoch, reicht aber auch für den stehenden Verbau als Palisadenersatz aus. Solche Randsteine stehen in den Granitfarben hellgrau, dunkelgrau, gelb und rot zur Verfügung.
  • Auch aus Basalt gibt es Leistensteine mit dem Querschnitt 8x20cm in Längen von 50-150cm. Die Spaltung ist hier z.T. etwas unebener als bei Granit, aber die aktuelle vietnamesische Qualität reicht ebenfalls für den stehenden Einbau aus. Neben der dunklen Farbe mögen viele Kunden die gröbere Natursteinstruktur des Basalts.
  • Aus indischem Toskana Sandstein führen wir Randsteine mit 8x25er Querschnitt. Diese zeichnen sich durch ihre sehr ebenen Spaltflächen und die gute Maßhaltigkeit aus. Auch die warme Farbgebung ist ein absoluter Kaufgrund für Kunden, die im mediterranen Stil bauen möchten, oder auch eine passende Farbe für einen deutschen Bauerngarten oder ein Landhaus suchen.

Der Preisvergleich bei Randsteinen aus Granit und Co. ist schwierig:

Beim Preisvergleich zwischen verschiedenen Händlern sollten Sie auch die angebotenen Qualitäten vergleichen. Da ein großer Teil aller Granitleistensteine und Stelen handgearbeitet ist, gibt es bereits hierbei deutliche Qualitätsunterschiede von Händler zu Händler. Zusätzlich gibt es auch noch verschiedene Bearbeitungen zu berücksichtigen, die zu unterschiedlicher Maßhaltigkeit führen können. Auch gibt es z.B. nicht nur einen grauen Granit, aus dem man Randsteine herstellen kann. Hier gibt es dann auch teils deutliche Unterschiede in Optik und Struktur, die je nach Verwendungszweck kaufentscheidend sein können.

Besuchen Sie unseren Standort. Hier finden Sie viele verschiedene Arten von Randsteinen auf unserem großen Natursteinlager. Bei Bedarf liefern wir Ihnen gerne jede Menge an Leistensteinen in allen verfügbaren Größenmischungen. Mindestabnahmemengen gibt es bei diesen Artikeln nicht.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt | Sie erhalten eine völlig kostenfreie, fachkompetente und schnelle Beratung:

WIR SIND FÜR SIE DA! KONTAKTIEREN SIE UNS.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Ort

Ihre PLZ

Ihre Nachricht


Oder rufen Sie uns direkt an.

02058 / 9754685