Natursteine bester Qualität – Eigener Natursteinbruch | Riesenauswahl

Traumhafter Naturstein – Gartenteich

Posted on

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Zweifellos ist ein Gartenteich etwas Herrliches und Wunderbares im Garten. In den meisten Fällen dient der Gartenteich als Oase der Ruhe. Egal, ob klein oder groß – auf einen Teich im Grünen muss niemand verzichten. In der Regel wird der Teich seiner Umgebung und Natur angepasst, sodass ein harmonisches Bild im Garten entsteht. Besonders stilvoll ist die Gestaltung des Teiches mit Natursteinen. Sie bilden gemeinsam mit der Teichfolie die Basis für den Teich. Zur Verlegung der Teichfolie sowie den Natursteinen wird eine Grube benötigt, die etwa zwischen 1 – 3 m tief sein sollte, sodass das Wasser nicht entweichen kann. Nach Belieben können im Anschluss die Natursteine aufgeschichtet werden. In der Regel entsteht eine Randbegrenzung, die den Teich mit dem Rest des Gartens vereint. Für die Aufschichtung der Natursteine eignen sich besonders gut Bruchsteine. Sie bieten nicht nur einen stabilen Unterbau, sondern lassen sich durch ihre Form auch gut schichten. Um Pflanzen Nährboden zu schenken, sollten Sie außerdem Erde zwischen den Steinen verteilen bzw. streuen.

Tipps und Tricks zum Bau von Natursteinteichen

Für den Bau eines Natursteinteiches benötigen Sie für gewöhnlich nicht viele Materialien. Wählen Sie zunächst die Form Ihres Teiches. Hierbei können Sie Ihren Fantasien freien Lauf lassen. Im Grunde genommen sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Wir empfehlen Ihnen eine eckige Form, sie sieht sehr schön aus und setzt die Natursteine optimal in Szene. Im Anschluss an die Auswahl der Form des Teiches, geschieht das graben einer Grube. Je nach Verwendungszweck beträgt diese etwa 2 – 5m Tiefe. Beachten Sie besonders die Verlegung der Teichfolie. Diese sollte ohne Falten und spitze Gegenstände unter der Folie geschehen, sodass Risse vermieden werden. Investieren Sie in tadelloses Material und hochwertige Qualität. Sie wissen nicht, wie viel Teichfolie für die Verwendung notwendig ist? Kein Problem, diverse Folienrechner unterstützen Sie bei dem Kauf der passenden Quadratmeterzahl. Sobald die Folie in Ihrem Teich verlegt ist, sollten Sie etwas Wasser in den Teich einlassen, um vorab auf eventuelle Risse und Dichte zu prüfen. Sollte die Folie tatsächlich an allen Stellen dicht sein, können Sie mit der Verlegung der Natursteine beginnen.

Nutzen Sie eine fachmännische Beratung

Wir, die Firma ISEKE Natursteinbrüche Bergisch Land GmbH, stellt sich als Ihr kompetenter Partner bei Fragen rund um das Thema Natursteine vor. Eine vielfältige Auswahl an Natursteinen und Teich – Zubehör sowie eine fachkundige Beratung unserer Mitarbeiter ermöglicht Ihnen den kinderleichten Bau eines Teiches. Unsere Natursteine erhalten Sie aus unserem großen Natursteinlager. Natürlich führen wir auch verschiedene Teichfolien. Diese unterscheiden sich Form, Farbe und Stärke. In der Regel verkaufen wir Teichfolien aus Kautschuk, PVC oder mit Gewebeverstärkung. Besonders stolz sind wir auf unsere kurzen Lieferfristen, falls Sie außergewöhnliche Wünsche haben. Einfach Ausführungen haben wir natürlich auf Lager. Ergänzend bieten wir Ihnen ein bestimmtes Blies an, dass zwischen Folie und Erdreich gelegt wird, um die Folie vor Unkraut und Beschädigung zu schützen.

Besuchen Sie unsere Naturstein Ausstellung und schaffen sich ein eigenes Bild unserer Auswahl. Vor Ort finden Sie inspirierende Beispiele von Gartenteichen und Bachläufen. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung Ihres Bauvorhabens.

 

 

 

Tags: , , , , , ,